Peronospora spp (DE) | Syngenta Nederland

You are here

FarMore Technology

Peronospora spp.

Peronospora gehört zum Reich der Chromalveolate und ist eine Gattung der Pflanzenpathogene (Eumycota). Die Gattung umfasst etwa 75 Arte, die meist spezifisch für Gattungen oder Familien von krautigen, zweikeimblättrigen Pflanzen sind. Eine der bekanntesten Peronospora-Arten (Peronospora parasitica, auf Brassicaceae) ist ein Artenkomplex. Durch Peronospora verursachte Krankheiten werden allgemein als falscher Mehltau bezeichnet. Falscher Mehltau gilt als eine hochaggressive Krankheit, die in der Lage ist, ganze Ernten in sehr kurzer Zeit zu zerstören. Es gibt zahlreiche Arten von Peronospora, die eine Vielzahl von Pflanzen befallen können. Falscher Mehltau kann sich aus bodenbürtigen Oosporen entwickeln und kann auch samenbürtig sein. Die wichtigste Inokulationsquelle ist wahrscheinlich die Ausbreitung von luftübertragenen Sporen aus nahe gelegenen Kulturen oder Durchwuchspflanzen. Kühle, feuchte Bedingungen (ca. 15 °C) begünstigen die Infektion. Schon eine kurze Zeit (vier Stunden) bei nasser Oberfläche reicht aus, um eine Infektion zu aktivieren. Die Krankheit ist extrem schwer zu kontrollieren, sowohl außerhalb als auch in Gewächshäusern. Schwerwiegende Angriffe des falschen Mehltaus ergeben Ernten, die nicht verkauft werden können. Dies stellt für die Landwirte ein ernsthaftes Problem dar. Teilresistente Sorten, ein gutes Krankheitsmanagementsystem und eine gute Fruchtfolge können dazu beitragen, die Krankheitslast zu reduzieren. Das Risiko, fungizidresistente Bestände auszuwählen, ist hoch. Aufgrund der extrem schnellen Dispersionsgeschwindigkeit und der aggressiven Schädigung wird sich die Saatgutbehandlung in vielen Fällen als wirkungslos erweisen. In einigen schnell wachsenden Kulturen wie Spinat und Feldsalat kann der Wirkstoff Metalaxyl-M erfolgreich frühzeitige Schäden verhindern.​

Spinazie

Peronospora farinosa

Falscher Mehltau gilt allgemein als die ernsthafteste Krankheit im Spinatanbau. Der/...

Apron® XL