Stemphylium spp (DE) | Syngenta Nederland

You are here

FarMore Technology

Stemphylium spp.

Stemphylium ist eine ernsthafte Krankheit verschiedener Kulturpflanzen weltweit. Sie kann schon in einem sehr frühen Stadium Blattflecken auf infizierten Pflanzen verursachen. Dies ist besonders schädlich für junge Blattgewächse. Die Blattflecken sind kreisförmig oder oval und von hellgraugrüner Farbe. Die Läsionen haben zunächst einen Durchmesser von weniger als 5 mm, werden aber größer und hellbraun. Im Gegensatz zu den meisten anderen Krankheiten gibt es keine eindeutigen Anzeichen einer Pilzsporulation, und diese Läsionen können auf chemische Brandflecken zurückgeführt werden. Das Laub kann durch die miteinander verschmelzenden Läsionen beschädigt werden, die durch Pollen auf den Blättern von Saatgut verschlimmert werden. Bei der Entwicklung resistenter Sorten wurden einige Fortschritte erzielt. Die Saatgutbehandlung kann wesentlich zur wirksamen Bekämpfung dieser Krankheit beitragen.

Spinazie

Stemphylium botryosum

Pleospora herbarum ist die sexuelle Form von Stemphylium botryosum. Der Pilz...

Apron® XL